• info@spdschnelsen.de

2020 -> 2021

2020 -> 2021

2020 war für uns alle eine bisher nie dagewesene Herausforderung. Mit dem Covid-19-Erreger mussten wir alle erstmal lernen zu leben. Unser Vorsitzender Nico Martens war für uns zur richtigen Zeit am richtigen Ort und trieb hier etwa die Digitalisierung unserer Parteiarbeit deutlich voran. Klönschnacks wie Veranstaltungen und Vorstandssitzungen konnten nun weiterhin stattfinden, nur coronakonform kontaktlos, und unser Parteileben im Distrikt so ermöglichen. Hier erinnere ich mich an sehr fruchtbare und produktive Gespräche nach einer Phase des Lernens mit der ungewohnten Situation irgendwie klarzukommen. Auch die Website bekam eine sehr gelungene komplette Überarbeitung, genau wie der „Schnelsener“. Auch die tolle Arbeit unserer Bürgerschaftsabgeordneten Sabine Jansen sowie die unserer Bezirksabgeordneten Ann-Kathrin Riegel und Koorosh Armi müssen hier betont werden. Dies alles war mit enormen Herausforderungen verbunden. Doch vor den Ergebnissen müssen und dürfen wir uns nicht verstecken.

Warum erwähne ich dies an dieser Stelle beim diesjährigen 1. Schnelsener? Es ist beides: Wunsch und begründete Hoffnung, dass wir in diesem Jahr die beachtlichen Herausforderungen gemeinsam stemmen können und dies auch tun werden.

Die Herausforderungen sind zum einen nach wie vor, ein möglichst solidarisches Zusammenleben für uns in Schnelsen in der Coronasituation anzustreben und zu ermöglichen. Wir alle haben bisher schon enorme Opfer gebracht, doch mit Blick auf dieses Jahr werden wir uns zumindest bis Spätsommer weiterhin stark zu zügeln haben, um mit Sorgfalt und Vorsicht dem Alltag trotzen zu können. Zum anderen liegen die Bundestagswahlen im September dieses Jahres und wir müssen in Schnelsen wie im Rest des Landes alles geben, damit die SPD weiterhin eine starke Rolle spielen wird und muss.

Gehen wir doch weiterhin vergleichsweise vorbildlich voran. Lasset uns bildlich gesprochen Hand in Hand bei physischer Distanz gemeinsam auch dieses Jahr meistern und einen tollen Wahlkampf auf die Beine stellen. Potenzial dazu haben wir mit Blick auf unsere Partei und unseren Distrikt allemal. Davon bin ich überzeugt!

Von Adrian A.